Minewelt-Regeln

Diese Regeln beschreiben die Bedingungen für einen reibungslosen Ablauf im Spiel, im Teamspeak sowie hier im Forum. Bitte haltet euch daran, für einen besseren Umgang miteinander.

  1. soziales Miteinander

    1. Völlig klar, Beleidigungen sowie Mobbing können verletzen. Haben die wenigsten Bock drauf, wir auch nicht. Also unterlasst so etwas bitte. Wenn nicht, müsst ihr mit den Konsequenzen leben. Und bedenkt bitte, gerade wegen so etwas haben bei uns ausgewählte Teamler das Recht, /msg's mitzulesen. #
    2. Bitte schreibt im Chat nicht dauerhaft mit Großbuchstaben. Das wirkt so, als würdet ihr rumschreien. Schreihälsen wird bei uns der Mund zugeklebt. ;) #
    3. Spam- und Mehrfachbeiträge sind zu unterlassen. Jeder Spieler kann im Chat nochmal hochscrollen, falls ihn eine Nachricht interessiert. Noch besser: Er/Sie kann dich sogar direkt anschreiben. Also bitte nicht ständig die gleichen Inhalte im globalen Chat posten. Danke. #
    4. Wir sind ja auch ein Wirtschaftsserver. Das bedeutet, man muss arbeiten, um Geld oder Items zu bekommen. Das Anbetteln anderer Spieler ist keine Arbeit. Also bitte unterlasst das. Die Farmwelten sind groß, da gibt's genug Rohstoffe. Und selbst Geld gibt's bei uns noch geschenkt. Einmal hier abstimmen und du erhältst 100$. #
    5. Ohh ja, Fremdwerbung... Jeder, der echt mal logisch darüber nachdenkt wird bemerken, dass es nicht gerade toll ist, wenn man Leute von dem einen Spieleserver zu einem fremden Spieleserver lockt... Unterlasst sowas! Es wird hart bestraft und kann auch zum permanenten Bann führen. Bitte macht auch auf fremden Servern keine Werbung für uns. Das ist dort sicherlich auch nicht gern gesehen und sollten wir davon erfahren, kann es auch bei uns Strafen geben. ;) #
    6. Fremdenfeindliche Äußerungen, radikale Verlautbarungen beider Extremas (links od. rechts) sowie pornografische Aussagen sind selbstverständlich nicht gestattet! #
  2. Ingame Regelungen

    1. Das sollte sich von selbst verstehen: Modifikationen oder Texturenpakete, die euch einen erheblichen Vorteil im Spiel verschaffen, sind verboten. Am Schlimmsten sind hier xRay, Cavefinder, Player- oder Mobdetektoren. Eine kleine Liste über erlaubte/verbotene Mods findet ihr hier. #
    2. Minecraft ist ein von Menschen programmiertes Spiel. Menschen machen Fehler oder bedenken nicht alle Situationen. Dadurch können im Spiel auch Bugs auftauchen. Solltet ihr solche Fehler finden, meldet sie uns bitte und nutzt sie nicht aus. Denn das ist nicht gestattet und wird bestraft. #
    3. Vollautomatische Farmen sowie Redstoneschaltungen, die ohne eigenes Zutun Gewinn abwerfen (dazu zählen auch Items), sind verboten. Ein bisschen was müsst ihr schon selbst machen, um Geld zu verdienen. Clocks sind ebenfalls nicht gestattet, da sie die Serverperformance negativ beeinflussen. #
    4. Egal ob in der Hauptwelt oder in den Farmwelten gilt: Achtet darauf, dass sich in einem Chunk (16x256x16-Bereich) nicht mehr als 20 Mobs aufhalten. Sollten wir mehr sehen, werden diese getötet und der verantwortliche Spieler muss je Mob eine "Killgebühr" an den Server zahlen (Irgendwie müssen wir ja unsere Teammitglieder bei Laune halten. :P ). #
    5. 1x1 bis 5x5-Löcher, die tiefer als 15 Blöcke sind, können leicht übersehen werden und können zum Tod des Spielers führen. Deshalb sind sie nicht gestattet. #
    6. Das Töten von Spielern ist auf dem kompletten Server ist untersagt (außer in ausgewiesenen PvP-Zonen). In der Farmwelt ist das Griefen von anderen Spielern erlaubt (dort gibt es keinen "Besitz"), in der Hauptwelt allerdings nicht gern gesehen. Generell gilt: Überlegt euch, wem ihr Rechte auf euer Grundstück gebt. Ihr vergebt gleichzeitig die Rechte, dort abzubauen. #
    7. Und übrigens: Wir finden es sehr schön, wenn euch unser Server gefällt. Dennoch reicht es vollkommen, wenn ihr mit nur einem einzigen Account bei uns spielt. Sollten wir feststellen, dass ihr mehrere Accounts bei uns nutzt, werden diese gebannt. #
  3. Teamspeak

    1. Nutzt in unserem Teampeak bitte euren Minecraft-Namen. Das hilt, um sich gegenseitig sofort zu erkennen. #
    2. Musikbots sind bei uns nicht gestattet. Die einen nervts nur, andere wollen dann nur irgendwelche Lizenzgebühren. Also lassen wir es einfach. ;) #