Neuerungen beim Kürbis

  • Seit der 1.13 hat sich auch beim Kürbis was geändert.


    * Er hat seine Textur geändert und hat nun kein Gesicht mehr vorn drauf.



    * Der neue Kürbis sieht rundum gleich aus.



    * Den neuen Kürbis kann man nicht mehr als Hut aufsetzten, somit fällt er auch weg als Schutz vor den Blicken der schnell provozierbaren Endermen.



    * Der alte Kürbis heißt nun "geschnitzter Kürbis".



    * Wenn man den neuen Kürbis mit einer Schere bearbeitet, so fallen zum einen Samen dabei ab und er wird zum geschnitzten Kürbis, aus dem man nun wieder eine Kürbislaterne herstellen kann oder ihn sich als Schutz vor den Endermen aufsetzten kann.



    * Der neue Kürbis heißt nun nur "Kürbis".



    * Für das Erstellen von Schneemännern oder Eisengolems benötigt man geschnitzte Kürbisse.







    Der wichtigste Punkt ist jedoch, dass nur der KÜRBIS, nicht der GESCHNITZTE KÜRBIS, bei Dorfbewohnern gehandelt werden kann. Wer sich also einen Vorrat angelegt hat für das Handeln, muss diesen wohl oder übel nun verkaufen und sich einen neuen Vorrat anlegen.






    Da der alte und der neue Kürbis zwei verschiedene Item Ids besitzen, haben wir für Euch im Adminshop beide Schilder zum Verkaufen aufgestellt. Die Ankaufsmöglichkeit für den alten Kürbis haben wir für Euch zum schnelleren Verkauf extra auf 6400 Stück erhöht.










    Bitte beachtet, dass wir den alten Kürbis (geschnitzter Kürbis) nur noch bis zum 30.09.2018 ankaufen, danach nur noch den neuen.



    Die Ankaufsmöglichkeit ab dem 01.10.2018 ist dann nur noch Kürbis - 64 Stück - S6






    Wer sich also in Zukunft weiterhin im End mit dem Kürbis auf dem Kopf bewegen möchte, muss den neuen Kürbis dann vorher bearbeiten.






    Euer Minewelt Team